Slider

News

Lichtstrahlen von heute!

Mahnung an die Leitenden
Leiter zu sein, ist schon was Tolles, oder? Du hast nicht nur Einfluss und kannst wichtige Entscheidungen treffen, sondern jeder kennt dich, nimmt dich ernst und hört auf dich. Du bekommst Respekt entgegengebracht und wirst von allen bewundert. Manchmal muss man auch Entscheidungen treffen, die nicht allen gefallen, aber so ist das mit der Macht. – Die Gefahr von Leitenden ist allerdings, dass sie schnell den Blick für die verlieren, die sie eigentlich leiten sollen, weil sie zu sehr damit beschäftigt sind, Leiter zu sein.
Bist du ein Leiter? Wenn ja, kennst du die Wünsche und Bedürfnisse deiner Teilnehmenden und Mitarbeitenden? Hast du sie im Blick und achtest auf sie, für die du ja eigentlich da bist? Leiter zu sein, ist kein Selbstzweck und auch kein Eigennutz. Leitersein hat seinen Grund und seine Erfüllung darin, seine "Herde" zu schützen, zu versorgen und zu einem guten Ziel zu bringen. Das ist die Aufgabe. Die Gefahr besteht aber, damals wie heute, dass die "Wächter" (V.10) blind geworden sind für ihre eigentliche Berufung. Sie sind müde und faul und egozentrisch. Eigentlich sollten sie sich um das Volk Gottes sorgen, dabei leben und entscheiden sie sich für ihre Zwecke auf Kosten der anderen. BIst du noch bei der Sache?

Die „Lichtstrahlen“ sind eine tägliche Bibellesehilfe, die der EC schon seit über 100 Jahren veröffentlicht.
Lichtstrahlen Google Play Lichtstrahlen Apple ITunes

Kommende Veranstaltungen

⚠️ Aufgrund von Corona können wir aktuell keine Garantie darauf geben, welche Veranstaltung tatsächlich stattfinden. Ganz optimistisch lassen wir unseren Kalender an dieser Stelle aber online und informieren dann im Vorfeld die Zielgruppe einer Veranstaltung. ⚠️

?